Seminare

Entfalten statt Liften - Seminar für Frauen zwischen 40 und 55

Möchten Sie die Zeit des Umbruchs in der Lebensmitte zum Wachsen und Reifen nutzen? Möchten Sie in einer kleinen Gruppe auf die Suche gehen nach den Schätzen des gelebten Lebens? Möchten Sie Vergangenem nachspüren und seine Bedeutung für die Zukunft erkennen?

Mit Gleichgesinnten ist Zeit und Raum für all Ihre Anliegen. Ziel ist es, aus dem Wandlungsprozess in größerer Ganzheit hervorzugehen, um den Ruf des Lebens wieder neu wahrnehmen zu können. Es erwarten Sie:

  • Wissensvermittlung
  • Biografiearbeit
  • Sinnliche und genussvolle Erfahrungen
  • Möglichkeiten mit Bewegung und Entspannung innere Ausgeglichenheit zu fördern
  • Hinweise für den achtsamen Umgang mit eigenen Bedürfnissen
  • Anleitung, eigene Lebenspläne zu entwickeln

Kurs Nr.: 1EL15-1

Seminarumfang: 8 x 3 Stunden, samstags, 15.00 - 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Rotenburg, Am Kirchhof 5
Teilnehmerzahl: 6-8 Personen
Kosten: 360,- € , (8 x 45.00 €)

Teilnahmebedingungen siehe Anmeldeformular.



Wechseljahre - Weiterbildung

12.- 14. August 2016

Romanshorn, FSB, Schweiz

Für Kursleiterinnen, Coaches, Beraterinnen oder sich selbst

 

Theorie rund um die Wechseljahre - Auftakt in eine neue Lebensphase

 

 

 

 

Wechseljahre - Weiterbildung

29.- 31.Oktober  2016

Romanshorn, FSB, Schweiz

Für Kursleiterinnen, Coaches, Beraterinnen oder sich selbst

 

Theorie rund um die Wechseljahre - Auftakt in eine neue Lebensphase

Wechseljahre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 940.4 KB

Weggabelungen im Lebenslauf

Von Zeit zu Zeit fordert uns das Leben heraus. Stimmt die Richtung noch, oder sind Korrekturen angezeigt,

müssen neue Wege beschritten werden? In Zeiten der Suche ist es gut, sich mit Menschen zusammenzutun, denen es ähnlich geht und sich professionell begleiten zu lassen.

 

Kurs-Nr.: 1 WG15-1

 

Kursumfang: 6 x samstags, 10.00 Uhr- 13.00 Uhr

Kursleitung: Dr. Petra Feind-Zehr

Veranstaltungsort: Rotenburg, Am Kirchhof 5

Teilnehmerzahl: 6-10

Kosten: 6 x 45,- €

 

Teilnahmebedingungen siehe Anmeldeformular.

 

 

In Ruhe stehen bleiben

Vorbereitung auf den Ruhestand und das dritte Drittel

 
Wenn der Beruf als sinnstiftende Kraft in den Hintergrund tritt, die Kinder ihr eigenes Leben gestalten, beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Dies ist der richtige Moment, innezuhalten, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und die Schätze des eigenen Lebens auszuloten.
An drei Wochenenden werden persönliche Erfahrungen, Fähigkeiten, Träume und Sehnsüchte in den Blick genommen und Visionen für die eigene Zukunft entwickelt. Dazu gehört auch die Auseinandersetzung mit den gegenwärtigen Altersbildern und den individuellen Vorstellungen.
Neben theoretischen Inputs - z. B. von August Höglinger (Die 10 Schritte zum Loslassen) oder dem Altersforscher Prof Dr. Andreas Kruse - kommen gestalterische Methoden zum Einsatz. Je nach Neigung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entsteht Geschriebenes, ein Bild, eine Collage oder ein Bewegungsablauf.
Die Seminare laden dazu ein, im Austausch mit anderen den Blick für die Gestaltungsmöglichkeiten im Hier und Jetzt zu erweitern und neue und ungewohnte Blickwinkel ins eigene Leben hineinzunehmen.


                            1. Wochenende: Der rote Faden des eigenen Lebens

                            2. Wochenende: Die Gegenwart in vielen Facetten


                            3. Wochenende: Die Zukunft gestalten

 

Biographische Gesetzmäßigkeiten, psychologische und soziale Aspekte des Alterns finden ebenso Raum, wie Werte- und Sinnfragen.

 

Termine: Sa., 07.11.,- So., 08.11.; Sa., 21.11. - So., 22.11. & Sa., 05.12. - So., 06.12.2015

Veranstaltungsort: Körberstift Hamburg, Kehrwieder

www.koerber-stiftung.de