Weiterbildungen

Gesundheitscoaching

Bildungsurlaub Gesundheitscoach

 
Betriebliche Gesundheitsförderung benötigt Experten auf verschiedenen Ebenen.

•    Mitarbeiter sollen motiviert und unterstützt werden zu gesundem Verhalten und in ihrer Bedürftigkeit
•    Erkrankungen sollen frühzeitig erkannt und, oder vermieden werden
•    Gesundheitsmaßnahmen wollen geplant und auf Sinn und Nachhaltigkeit überprüft werden
•    Engagierte Mitarbeiter müssen erhalten und ein Burn-out vermieden werden
•    Betriebliche Fehlzeiten sollen reduziert werden

Wir vermitteln das nötige Know-how.

Methoden:     Wissensvermittlung - Einzelarbeit - Gruppenübungen - Großgruppenarbeit

Zielgruppe:     - PersonalerInnen, Betriebsräte etc.

                         - Abteilungs-, BereichsleiterInnen
                         - Mitglieder des Gesundheitsmanagements

Termin: auf Anfrage
Kosten: 500,- €

Umfang: 34 Stunden

Veranstaltungsort: Rotenburg, Am Kirchhof 5

Teilnehmer: 6

 

 

 

Sich wohlgesonnen sein

Gesundheitswoche

 

In dieser Woche können wir uns achtsam wahrnehmen. Der Blick auf uns selbst, der im Alltag häufig durch Beurteilung und Vergleiche, Außenanforderungen und Verpflichtungen getrübt ist, gilt Körper, Geist und Seele. Über die Wahrnehmung unserer Stärken und Schwächen, Gefühle und Bedürfnisse führt der Weg in die liebevolle Eigenverantwortung.

Das Modell der fünf Säulen der Identität nach Fritz Perls dient als Gerüst, um unsere Lebenskonzepte auf Tragfähigkeit hin zu prüfen. In Körperübungen (auch in der Natur) und Meditationen erforschen wir Gefühle und differenzieren sie. Über gegenseitigen Austausch und Rituale entsteht die Möglichkeit, sich selbst mitfühlend zu betrachten und sich in Selbstliebe zu üben. Eigenarbeit und Texte unterstützen diesen Prozess. Angebote zum Genießen und auch die Natur laden zu Entspannung und Wohlgefühl ein. In Gemeinschaft und für sich allein können Teilnehmende ihren ganz persönlichen Weg gehen und Pläne für einen gesunden Alltag schmieden. Ziel des Seminars ist, eigene Ressourcen zu erkennen, zu pflegen und auszubauen.

    

 

www.ev-bildungszentrum.de

 

Ort: Evangelische Bildungszentrum Bad Bederkesa

Termin: 28.05. - 01.06.2018

 

 

Erntezeit

In der Reifezeit danken wir für die Früchte der Natur und für die Schätze unseres eigenen Lebens. In Meditation, Bewegung und Imagination gehen wir Empfindungen und Gedanken nach, die uns in unserer Lebensphase ab 50 beschäftigen.

Der Spätsommer ist die Zeit der Fülle. In der Reifezeit danken wir für die Früchte der Natur und für die Schätze unseres eigenen Lebens. Es braucht achtsames Beobachten und Ruhe, um Geleistetes und Geschenktes zu erkennen und feiern zu können. In Meditation, Bewegung und Imagination gehen wir Empfindungen und Gedanken nach. Wenn Belastendes verstanden und losgelassen wird, ergibt sich die Möglichkeit für Neues. So können Wichtiges benannt und Ziele formuliert werden. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, erste Schritte zu ihren Zielen zu entwickeln und auf Wunsch zu teilen.

 

www.ev-bildungszentrum.de

 

Ort: Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Termin: 06.-10.08.2018

 

 

 Da sich keine ausreichende Zahl an Teilnehmern angemeldet hat, wird dieses Seminar leider nicht stattfinden!

 

Mut zur Karriere

Im Bildungsurlaub betrachten Sie diese Bereiche in Bezug auf Ihr eigenes Leben und Fortkommen.

Wissenseinheiten, Übungen und Einzelarbeit vertiefen die Inhalte. In Rollenspielen und
Entspannungseinheiten stärken Sie die eigenen Fähigkeiten.

Zielgruppe: Frauen die “mehr“ wollen

Termin: 2018 auf Anfrage
Umfang: 34 Stunden
Kosten: 500,- €
Veranstaltungsort: Rotenburg, Am Kirchhof 5
Teilnehmerinnen: 6-8
Kursleitung: Dr. Petra Feind-Zehr


Abschluss:  Weiterbildungs-Zertifikat
           
 

Bildungsurlaub für SIE

Sie wollen beruflich nach vorne kommen? Dann brauchen Sie:

•    Ein gesundes Selbstwertgefühl
•    Motivation
•    Strategien zur Vereinbarung von Familie & Beruf
•    Balance von Arbeit & Freizeit
•    kommunikative Fähigkeiten
•    Know-how über die gläsernen Decke

 

 

Ruhestandscoaching

Bildungsurlaub

 

Wege in ein erfülltes Alter

Unser Institut beschäftigt sich nun seit einigen Jahren mit den  Themen: „demografischer Wandel“ und „gelingendes Altern“.
Hierzu habe ich eine Weiterbildung entwickelt für alle, die in der Erwachsenenbildung tätig sind und deren Interesse es ist, Menschen gesund über die Klippe der Berentung zu bringen. Eine entsprechende Vorbereitung schützt insbesondere Männer, da sie – wie ausgiebige Untersuchungen in den Vereinigten Staaten bewiesen haben -  die Sterblichkeit in den ersten 5 Jahren nach der Berentung deutlich senken kann.
Die Weiterbildung können Erwachsenenbildner dazu nutzen, im kommunalen und kirchlichen Umfeld, in der VHS oder bei  freien Trägern, zur Vorbereitung auf den Ruhestand Seminare und Kurse anzubieten. Personaler und Betriebsräte können auf diese Weise die psychische Gesundheit älterer Mitarbeiter stabilisieren und so durch eine Förderung der nachberuflichen Perspektive die Arbeitsfähigkeit bis zur Rente fördern.

Kurs Nr.: 5 WB 18-1
 
Seminarumfang: 34 Unterrichtsstunden
Beginn: Termin auf Anfrage
Veranstaltungsort: Rotenburg, Am Kirchhof 5
Teilnehmerzahl:  6-8
Kursleitung: Dr. Petra Feind-Zehr
Kurskosten: 500,00 €

 

 

Bildungsurlaub


Ich werde älter - wie bleibe ich belastbar?

 

Älterwerden ist sowohl im Beruf, als auch im übrigen Leben  eine Herausforderung. Die Natur nimmt uns einen Teil der innerlichen und äußerlichen Leichtigkeit. Müdigkeit, die ein oder andere Erkrankung plagt uns. Wechseljahre, Midlife-Crisis, Stress und Burn-out heißen die Schlagworte.
Weitermachen wie bisher geht nicht.
In diesem Seminar gehen Sie auf Spurensuche nach  Kraftquellen und hilfreichen Strategien. Sie suchen nach Ihrem ganz persönlichen Weg, Ihrem Leben neue Spannkraft zu geben.
Angepasst an Ihre Bedürfnisse entwickeln Sie Pläne, wie Sie sich gesund und lebensfroh auf das  Älterwerden einlassen können.

 
Kurs Nr.: 5 WB 18-1
 
Seminarumfang: 34 Unterrichtsstunden
Beginn: Termin wird noch bekannt gegeben
Veranstaltungsort: Teneriffa
Teilnehmerzahl:  6-8
Kursleitung: Dr. Petra Feind-Zehr
Kurskosten: 400,00 €


   

In Ruhe stehen bleiben - Vorbereitung auf den Ruhestand

 

Für Einzelne und Paare, die gemeinsam alt werden wollen.

 

Wenn der Beruf als sinnstiftende Kraft in den Hintergrund tritt, die Kinder ihr eigenes Leben gestalten, beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Dies ist der richtige Moment, innezuhalten, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und die  Schätze des eigenen Lebens auszuloten.
Nehmen Sie  persönliche Erfahrungen, Fähigkeiten, Träume und Sehnsüchte in den Blick und entwickeln Visionen für die eigene Zukunft.
Neben theoretischen Inputs zu Altersbildern, Psychologie & Philosophie kommen gestalterische Methoden zum Einsatz.
Erweitern Sie, im Austausch mit anderen den Blick für Ihre eigenen Gestaltungsmöglichkeiten im Hier und Jetzt und ergreifen Sie die Chance,  neue und ungewohnte Blickwinkel ins eigene Leben hineinzunehmen.

 
Seminarumfang: 18 Unterrichtsstunden an 5 Tagen
Beginn: Frühjahr 2019

Veranstaltungsort: Appartmenthaus Altagay, Punta de Hidalgo, Teneriffa
Teilnehmerzahl:  6-8
Kursleitung: Dr. Petra Feind-Zehr
Kurskosten: 400,00 €

hinzu kommen: Verpflegung, Kosten für Bustransfer &  Flug

 

 

Stresskompetenztraining

Stresskompetenztraining - eine Möglichkeit Herausforderungen gelasssen zu begegnen

 

Bildungsurlaub

 

Selbstständige und Menschen in dienstleistenden Berufen sind im besonderen Maße Stress und Burn-out gefährdet.Stresskompetenztraining bietet die Möglichkeit:

 ►    äußere Belastungen zu analysieren
 ►    innere Auffassungen auf ihre
         Stressrelevanz zu überprüfen
 ►    selbstschädigende Überzeugungen zu
         verändern
 ►    hilfreiche Möglichkeiten zur aktiven und
         passiven Regeneration kennen zu
         lernen und zu nutzen
Neben Wissensvermittlung stehen selbsterfahrende Übungen und Analysen konkreter Fragestellungen im Vordergrund.
Erlebnisorientierte Einheiten zur Regenerationskompetenz runden das Programm ab.

Kurs Nr.: 3 WB 18-1
 
Seminarumfang: 20 Unterrichtsstunden
Beginn: 2016 auf Anfrage
Veranstaltungsort: Rotenburg, Am Kirchhof 5
Teilnehmerzahl:  6-8
Kursleitung: Dr. Petra Feind-Zehr
Kurskosten: 300,00 €



Als Bildungsurlaub anerkannt